Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Weniger Arbeitslose im April

In den letzten Monaten hat sich die Beschäftigungslage in der Schweiz verbessert. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt leicht und liegt nun mit 3.1% auf dem Wert von vor einem Jahr. Wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (seco) mitteilt, lag die Arbeitslosenquote im März noch bei 3.2%. Die Zahl der Erwerbslosen sank somit im Laufe des Monats um 3234 Personen auf 123‘158.

Verglichen mit April 2011 waren dieses Jahr 290 Personen weniger arbeitslos, was einer Abnahme der Quote um 0.2% innert Jahresfrist entspricht. Auch die bei den Regionalen Arbeitsvermittlungsstellen (RAV) gemeldeten offenen Stellen erhöhten sich leicht um 444 auf 18‘306.

Verbesserung bei den Jugendlichen

Die Zahl der Arbeitslosen bei den 15- bis 24-Jährigen lag mit 3.0% etwas tiefer als bei der Allgemeinbevölkerung. Im April ging die Zahl der erwerbslosen Jugendlichen um 781 Personen zurück, betroffen sind nun noch 16‘669 Jugendliche.