Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Standort „Schweiz“ – Schweiz 2017 wieder Innovations-Leader

F&E-Ausgaben scheinen sich zu bewähren

Die Schweiz ist schon zum siebten Mal in Folge Innovations-Weltmeister.

Dies kann dem Globalen Innovationsindex 2017 (GII 2017) entnommen werden, welcher von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), der Cornell University und von Insead veröffentlicht wurde. Für die 10. Auflage der GII-Studie wurden in rund 130 Ländern Befragungen durchgeführt. Dabei wurden dutzende von Schlüsselzahlen, wie Patentanmeldungen oder Bildungsausgaben, verwendet.

Besondere Stärken der Schweiz seien:

  • Innovations-Output
  • Wissens-Generierung
  • Wissens-Verbreitung.

Zu den Schwächen der Schweiz würden zählen:

  • Online-Dienstleistungen des Staates
  • Hochtechnologie-Import
  • Unternehmensgründung.

15 der Top 25 Weltwirtschaften seien gemäss Studie in Europa angesiedelt.

Europa sei stark in den Bereichen

  • Humankapital
  • Forschung
  • Infrastruktur
  • hoher Entwicklungsstand der Unternehmen.

Die USA belegten dieses Jahr den 4. Rang. USA`s Stärken bildeten die hoch entwickelten Finanzmärkte und die hochwertigen Universitäten sowie Unternehmen.