Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Change Readiness – Schweiz: Wandlungsfähigstes Land der Welt

Change Readiness Index

Nach der Studie „Change Readiness Index“ von KPMG ist die Schweiz das weltweit am besten für den Wandel gerüstetste Land der Welt.

Gemessen wird dabei anhand folgender Kriterien, inwiefern ein Land auf langfristige Veränderungen vorbereitet ist:

  • technologischer Wandel
  • wirtschaftlicher Wandel
  • Wandel bei sozialen Themen.

In Betracht gezogen werden auch Reaktionsfähigkeit und Kapazitäten des Landes in folgenden Bereichen:

  • Naturkatastrophen
  • Unternehmen (Schweiz: 2. Platz)
  • Gesellschaft (Schweiz: 1. Platz)
  • Politik (Schweiz: 4. Platz).

Dieses Jahr schaffte es die Schweiz erstmals an die Spitze der Gesamtwertung. Der bisherige Spitzenreiter Singapur wurde auf den 4. Platz verwiesen. Den 2. Platz erreichte neu Schweden, gefolgt von den Vereinigten Arabischen Emiraten. Deutschland belegte lediglich den 9. Platz, Grossbritannien den 10. Platz und die USA den 12. Platz. Die Top 10-Plätze wurden von europäischen Ländern dominiert. Insgesamt wurden 136 Länder miteinander verglichen.

Nach KPMG ist nicht nur die Höhe des Bruttoinlandsprodukts ist bei der Bereitschaft für Wandel entscheidend. Länder mit Einwanderern seien generell etwa besser für den Wandel gerüstet.