Unternehmen: Die Schweiz ist ein attraktiver Standort für Familienunternehmen

Das bekannte Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat für die in München beheimatete Stiftung Familienunternehmen ein Ländervergleich der für Familienunternehmen attraktivsten Standorte erstellt. Berücksichtigt wurden 21 OECD-Staaten.

Für den Ländervergleich wurden folgende Bereiche untersucht:

  • Steuern
  • Finanzierung
  • Regulierung
  • Energie
  • Infrastruktur und Institutionen
  • Arbeitskosten
  • Produktivität
  • Humankapital.

In diesem Ländervergleich ergab sich folgendes Ranking:

  • Schweiz (Rang 1)
  • Grossbritannien (UK) (Rang 2)
  • USA (Rang 3)
  • Deutschland (16. Platz)

Die Schweiz belegt den Spitzenplatz zum wiederholten Male.

Ländervergleich Familienunternehmen

In der interaktiven Grafik des Ländervergleichs schneidet die Schweiz insbesondere im Bereich Infrastruktur und Institutionen hervorragend ab (96 von 100 möglichen Punkten). Auch in den Bereichen Steuern und Regulierung erhielt die Schweiz Spitzenwerte (68 bzw. 65 Punkte). Einzig beim Thema Energie belegte unser Land nur den 19. Rang (52 Punkte).

Quelle

LawMedia-Redaktionsteam

Weiterführende Informationen / Linktipps

Ansiedlungsberatung

Eignerstrategie: individuelles Konzept nach Marktanalyse
Herkunftsland: zielgerichtete Vorbereitung
Zielland: sukzessiver Start
Unternehmen: geeignete Rechtsform
Standortwahl: Business Place statt Tax Location
Umsetzung: Konzept leben oder bewusst ändern

 
Ansiedlungsberatung | Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

 

+41 44 268 4000   Kontakt   Website