Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Arbeit / Freizügigkeit (FZA / VZAE) – Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus EU/EFTA: Kontingente 2020

Der Bundesrat hat am 27.11.2019 beschlossen, die Kontingente für Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus der EU/EFTA unverändert weiterzuführen. Der Schweizer Wirtschaft soll auch 2020 ermöglicht werden, qualifizierte Fachkräfte rekrutieren zu können. 

Hiefür musste der Bundesrat die Teilrevision der Verordnung über Zulassung, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit (VZAE) verabschieden; gleichzeitig ordnete er an, dass die VZAE-Revision auf den01.01.2020 in Kraft tritt.

Der Bundesrat berücksichtigte auch bezüglich UK den Fall eines No-Deal-Brexit und legte die „Höchstzahlen2020“ für erwerbstätige UK-Bürger fest.

Mehr: Bundesrat legt Kontingente 2020 für Erwerbstätige aus Drittstaaten und Dienstleistungserbringer aus der EU/EFTA fest

Weiterführende Informationen:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam