Innovationsstandort Schweiz – BR verabschiedet strategische Ziele des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE)

Der Bundesrat (BR) hat am 18.05.2022 die strategischen Ziele des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) für die Jahre 2022 bis 2026 verabschiedet. 

Um Innovation und Wettbewerbsfähigkeit zu fördern, soll sich das IGE auch in Zukunft für einen angemessenen und volkswirtschaftlich sinnvollen Schutz von geistigem Eigentum in der Schweiz einsetzen:

  • Vorbereitung von Erlassen zum geistigen Eigentum
  • Ausgewogene Berücksichtigung unterschiedlichen Interessen von
    • Wirtschaft
    • Gesellschaft
    • Politik
  • Auf internationaler Ebene
    • Das IGE soll Entwicklungen im geistigen Eigentum im Interesse der Schweiz aktiv mitgestalten
    • Das IGE hat mit guten Rahmenbedingungen für innovatives und wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmertum in der Schweiz beizutragen
  • Auf der Ebene der Vereinten Nationen
    •  Das IGE hat im Bereich der nachhaltigen Entwicklung zur Verwirklichung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen beizutragen und eine nachhaltige und ethischen Grundsätzen verpflichtete Strategie zu verfolgen.

Dokumente

Weiterführende Informationen

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Ansiedlungsberatung

Eignerstrategie: individuelles Konzept nach Marktanalyse
Herkunftsland: zielgerichtete Vorbereitung
Zielland: sukzessiver Start
Unternehmen: geeignete Rechtsform
Standortwahl: Business Place statt Tax Location
Umsetzung: Konzept leben oder bewusst ändern

 
Ansiedlungsberatung | Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

 

+41 44 268 4000   Kontakt   Website