Innovationsstandort – Innosuisse: Bundesrat genehmigt Totalrevision der Beitragsverordnung

Neu: Unterstützung von Organisationen des Start-up-Ökosystems

Der Bundesrat (BR) hat am 26.10.2022 die Totalrevision der Beitragsverordnung der Schweizerischen Agentur für Innovationsförderung Innosuisse genehmigt:

  • Diese war am 04.07.2022 von deren Verwaltungsrat (VR) beschlossen worden.
  • Innosuisse will mit der neuen Verordnung die Revision des Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation (FIFG) von Ende Dezember 2021 umsetzen.

Weiter hat der BR Änderungen in der Forschungs- und Innovationsverordnung beschlossen.

Mehr:

Quelle

LawMedia Redaktionsteam

Ansiedlungsberatung

Eignerstrategie: individuelles Konzept nach Marktanalyse
Herkunftsland: zielgerichtete Vorbereitung
Zielland: sukzessiver Start
Unternehmen: geeignete Rechtsform
Standortwahl: Business Place statt Tax Location
Umsetzung: Konzept leben oder bewusst ändern

 
Ansiedlungsberatung | Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

 

+41 44 268 4000   Kontakt   Website