Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Kategorie Personenfreizügigkeit

Personenfreizügigkeit: Bussenerhöhung im Entsendungsgesetz

Parlamentseingabe des Bundesrates Erinnerlich hat der Bundesrat am 01.04.2015 vom Vernehmlassungsergebnis zum Bundesgesetz zur Optimierung der flankierenden Massnahmen (FlaM) zur Personenfreizügigkeit Kenntnis genommen. Der Bundesrat hat nun am 01.07.2015 die Botschaft zur Änderung des Entsendungsgesetzes zuhanden des Parlaments verabschiedet. Er schlägt dem National- und dem Ständerat vor, die Obergrenze der Verwaltungssanktion im Entsendungsgesetz (EntsG) bei ... Weiterlesen...

Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative

Der Bundesrat präsentiert ein Umsetzungskonzept der Masseneinwanderungsinitiative. Dabei schlägt er ein klassisches Kontingentsystem vor. Nicht kontingentiert werden aber Bewilligungsarten unter vier Monaten. Volksentscheid muss umgesetzt werden Heute präsentierte der Bundesrat eine Strategie zur Umsetzung der umstrittenen Masseneinwanderungsinitiative. Dabei betonte die Justizministerin Sommaruga, dass der Volksentscheid vom 9. Februar umgesetzt werden müsse – dies sei wichtig ... Weiterlesen...

Kantonaler Wirtschaftsindikator 2014 der UBS AG

Der kantonale Wirtschaftsindikator (KWI) wird jedes Jahr von der UBS AG erstellt und beurteilt die Wettbewerbsfähigkeit jedes einzelnen Kantons. Insbesondere geht es darum, die aktuelle und zukünftige Wirtschaftskraft zu betrachten und somit das Wachstumspotential vorauszusehen. Der KWI 2014 zeichnet ein für die Schweiz als Volkswirtschaft und als Standort grundsätzlich positives und im eidgenössischen Vergleich gleichzeitig ... Weiterlesen...

Lohnmeldepflicht bei kurzfristiger Erwerbstätigkeit

2012 hat das Schweizer Parlament die flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit mit der EU angepasst. Neben der Bekämpfung der Scheinstelbständigkeit soll dadurch die Durchsetzung von Mindestlöhnen und weiteren allgemeinverbindlichen Arbeitsbedingungen verbessert werden. Unter anderem hat das Parlament beschlossen, dass Arbeitgeber aus dem Ausland, die im Rahmen des Personenfreizügigkeitsabkomens mit der EU Arbeitnehmer in die Schweiz entsenden, ... Weiterlesen...