Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Kategorie Standortmarketing-Institutionen

Standortförderung: Schweiz setzt auf Digitalisierung

Botschaft Standortförderung 2020 – 2023 Der Bundesrat hat heute die „Botschaft Standortförderung 2020–2023“ verabschiedet. Mit den Standortförderungs-Instrumenten will der Bundesrat zur digitalen Transformation, zur Attraktivität und zur Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft beitragen. Im Rahmen der Botschaft beantragt er dem Parlament CHF 373,1 Millionen. Im Mittelpunkt stehen weiterhin: KMU-Politik Tourismus- und Regionalpolitik Aussenwirtschaftsförderung. Es ist unbestritten, ... Weiterlesen...

Veranstaltung: GZA Lake Side Talk 2013

Greater Zurich Area AG – Lake Side Talk 2013 zum Thema: „Standortmarketing: Fair und kompetitiv“ Am diesjährigen Lake Side Talk der Standortmarketingorganisation Greater Zurich Area geht es um die Frage, wie Standortmarketing gleichzeitig kompetitiv und fair betrieben werden kann. Da sich der Wettbewerb zwischen den Metropolitanregionen zunehmend verschärft, rückt die Bedeutung des Standortmarketings immer stärker ... Weiterlesen...

Basel-Land: Arealentwicklung für Firmenansiedlung

Basel-Landschaft startete im vergangenen Jahr eine Wirtschafts-Offensive, um mehr Unternehmen im Kanton anzusiedeln. Dazu wird verstärkt in Infrastruktur und Raum für Unternehmen investiert, wie die BaselArea schreibt: „Die Region Basel investiert in die Infrastruktur und schafft damit Raum für die zukünftige Entwicklung. Der derzeitige Ausbau der Verkehrsinfrastruktur umfasst die Erweiterung der Frachtkapazitäten des Flughafens Basel-Mulhouse, ... Weiterlesen...

Neue Dachmarke: „Switzerland Global Enterprise“

http://youtu.be/ycyCxUalO2o&w=480 Die Osec tritt neu unter der Marke „Switzerland Global Enterprise“ auf. Bisher liefen die Bundesmandate der Osec, Import- und Exportförderung sowie internationale Standortpromotion, unter verschiedenen Marken. „Switzerland Global Enterprise“ vereinigt die Osec, die SIPPO sowie die Switzerland Trade & Investment Promotion unter einer gemeinsamen Dachmarke. Während Osec bis auf weitere Fimenname bleibt, stellt die ... Weiterlesen...

Wirtschaftsstandort Schaffhausen boomt

Im Januar 2013 gab die Wirtschaftsförderung des Kantons Schaffhausen bekannt, dass sich mit Moody’s Analytics ein weiteres international tätiges Unternehmen für den Standort am Rhein entschieden hat. Weitere bekannte Firmen, die für ihren internationalen Sitz Schaffhausen gewählt haben, sind beispielsweise Unilever, Garmin oder Wal-Mart. Laut einem Bericht in der Handelszeitung vom 24. Januar 2013 werden ... Weiterlesen...

Swiss Business Hub in Hongkong eröffnet

Mitte Oktober 2012 hat die Osec in Hongkong einen weiteren Swiss Business Hub, kurz SBH, eröffnet. Die neue Aussenstelle der Schweizer Aussenhandels- und Standortförderung soll vor allem kleine und mittlere Unternehmen aus der Schweiz und aus Liechtenstein beim Markteintritt in Hongkong unterstützen. Eine weitere zentrale Aufgabe ist die Standortpromotion für den Standort Schweiz vor Ort. ... Weiterlesen...

Kanton Aargau richtet Standortmarketing neu aus

Der Kanton Aargau ist aus der Standortmarketing-Organisation „Greater Zurich Area“ (GZA) ausgetreten und ordnet sein internationales Standortmarketing neu. Auf Antrag des Regierungsrates hat der Grosse Rat des Kantons Aargau für das aargauische Standortmarkting unter dem Label „Aargau Services“ folgende Vier-Säulen-Strategie gutgeheissen: Weiterführung und Intensivierung der Zusammenarbeit mit osec (Organisation für Exportförderung und Standortpromotion) Branchenfokussierte Zusammenarbeit ... Weiterlesen...