Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Wirtschaftsstandort Schweiz: Rohstoffsektor soll als wichtiger Bestandteil der Schweizer Wirtschaft gestärkt werden

Bundesrat verabschiedet 16 Punkte-Plan Im Rohstoffsektor sind seit 2013 nicht nur Fortschritte erzielt worden, sondern es halten auch die Herausforderungen an und es kommen neue Trends auf. Der Bundesrat hat daher an seiner Sitzung vom 30.11.2018 einen Bericht mit 16 neuen Empfehlungen verabschiedet, um Vorgehen und internationale Positionierung der Schweiz zu stärken: Empfehlungen Die Einführung ... Weiterlesen...

Innovation – Innovationspark Zürich: Innovationsplattform auf Flugplatz Dübendorf soll Aufbaukredit erhalten

Der Innovationspark Zürich soll die künftige Innovationsfähigkeit des Wirtschafts- und Forschungsstandorts Zürich gewährleisten. Für die Baurechte des Bundes am Areal, die Finanzierung der Erschliessung und für die Unterstützung der Stiftung Innovationspark beantragt der Regierungsrat des Kantons Zürich dem Kantonsrat einen Verpflichtungskredit von total CHF 217,6 Mio. Mehr: Regierungsrat beantragt Kantonsrat Verpflichtungskredit für den Innovationspark Zürich Weiterführende ... Weiterlesen...

Standort Schweiz: Switzerland Business Navigator mit Daten der Schweiz auf interaktiver Karte

Interaktives, GIS-basiertes Onlinetool mit den wichtigsten wirtschaftlichen und demografischen Daten der Schweiz Swiss Global Enterprise (S-GE) hat den neuen „Business Navigator“ lanciert. Der „Business Navigator“ bietet Ihnen mit wenigen Klicks einen umfangreichen Überblick über die wichtigsten wirtschaftlichen und demografischen Daten der Schweiz. Insbesondere können Sie die Daten auf einer regionalen, kantonalen und sogar kommunalen Ebene ... Weiterlesen...

Innovation – ETH: Industry Day 2018

Wirtschaft trifft Wissenschaft – Wissenstransfer Wie die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) berichtet, hat ihr «Industry Day» in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord aufgestellt Rund 550 Industrie- und Wirtschaftsvertreter sowie Wissenschafter hätten sich zu einem lebhaften Austausch auf dem Hönggerberg in Zürich Neue Forschungsergebnisse und Networking seien im Vordergrund des Anlasses gestanden. Am ETH Industry Day ... Weiterlesen...

Start-ups: Digitale Präsentation der besten Start-ups

Ranking Auf der neuen Internetsite der Venturelab AG sind die Jungunternehmen, die es zwischen 2011 und 2017 auf die TOP 100 SWISS STARTUP-Liste geschafft haben, aufgelistet. Die Homepage erlaubt eine bedürfnisgerechte Filterung, nämlich nach: Rang Branche Abrufbar sind: Investoren und Experten, welche die TOP 100 auswählen Künftige Veranstaltungen Diese Infowebsite ist für alle, die sich ... Weiterlesen...

Unternehmen – Start-ups: Gründungen auf Rekordkurs

Einleitung In der Schweiz sind im ersten Halbjahr 2018 22.247 Unternehmen neu ins Handelsregister eingetragen worden. Prozentuale Steigerung Dies sind 1,8 % mehr Unternehmen als in der Vergleichsperiode des Vorjahres, wie eine Studie des  IFJ Institut für Jungunternehmen gemäss Medienmitteilung ergeben hat. Die Rechtsformwahl Den grössten Anteil unter den Unternehmensgründungen würden die GmbHs verzeichnen. Das Rechtsform-Ranking ... Weiterlesen...

Innovation – WIPO: Schweiz wiederum Innovationsweltmeister

Schweiz – Das achte Mal in Folge innovativstes Land der Welt Die Schweiz belegt in der Rangliste des Global Innovation Index (GII) wiederum den ersten Platz. Der Global Innovation Index (GII) wird von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO), der französischen Wirtschaftsuniversität Insead und der Cornell University herausgegeben. Die Herausgeber untersuchen dabei rund 130 Länder ... Weiterlesen...

Forschungsstandort Schweiz: Schweizer Unternehmen mit weltweit höchsten F& E-Investitionen

Die Studie Das Beratungsunternehmen EY hat gemäss seiner am 16.08.2018 veröffentlichten Studie weltweit die 500 börsennotierten Unternehmen mit den grössten F&E-Budgets analysiert. Sie haben ihre F&E-Investitionen 2017 gegenüber 2016 um 6 % auf total Euro 532 Milliarden gesteigert. Gemessen am durchschnittlichen Anteil vom Umsatz, der für F&E-Investitionen aufgewendet wird, sind Schweizer Unternehmen die Weltmeister, so ... Weiterlesen...

Forschungsstandort Schweiz – Künstliche Intelligenz: Pro und Contra

Politik will Schadensbegrenzung Die „Künstlichen Intelligenz„ (KI) wird einen erheblichen Wandel in Gesellschaft und Wirtschaft auslösen. So werden Algorithmen dereinst unsere Entscheidfindung, unser Wahlverhalten beeinflussen oder Lehrpläne für Schulen und anderes mehr entwerfen. Im Auftrag des Zentrums für Technologiefolgen-Abschätzung (TA-Swiss) entsteht nun eine Studie zu Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz. Die Sorge treibt, dass ... Weiterlesen...

Forschungsstandort Schweiz: Rekordhohe Forschungsaufwendungen des Bundes in 2017

Steigerung von 7 % Der Bund hat im Jahre 2017 CHF 2,2 Mrd. für Forschung und experimentelle Entwicklung (F+E) aufgewendet. Dies entspricht gegenüber der letzten Erhebung von 2015 einem Anstieg von 7%. Den grössten Anteil der Rekordsumme machten F+E-Beiträge für Forschungsaktivitäten aus. Gleichzeitig ging das F+E-Personal des Bundes um 4% auf 875 Vollzeitäquivalente zurück. Diese ... Weiterlesen...