Archiv

Steuerstandort Schweiz / StHG / VD – Steuererleichterung: Widerruf infolge Sitzverlegung und Steuernachforderung

Art. 23 Abs. 3 und Art. 53 StHG; Art. 91 des waadtländischen Gesetzes vom 04.07.2000 über die direkten kantonalen Steuern Sachverhalt Im vorliegenden Fall war die Vereinbarung, die der Steuererleichterung der A. Sàrl zugrunde lag, wie die Vorinstanz anerkannte, klar und unmissverständlich: Der Vertrag machte die Steuererleichterung der Gesellschaft davon abhängig, dass die Gesellschaft ihren Sitz und ... Weiterlesen...

Steuerstandort Schweiz – Unternehmenssteuerreform STAF zeigt Wirkungen, v.a. bei F&E

Im Rahmen der Unternehmenssteuer-Reform STAF wurden steuerlichen Begünstigungen von Forschung und Entwicklung eingeführt. Diese sollen die Innovationskraft der Kantone stärken. Ihre flexible Umsetzung hat die Rangordnung unter den Kantonen verschoben. Die Kantone Bern, Zürich und Aargau steigen laut BAK Economics auf. Mit der Schweizer Steuerreform und AHV-Finanzierung (STAF) durch den Souverän wurden anfangs 2020 Instrumente ... Weiterlesen...

Schweizer Steuerstandorte auch in Zukunft attraktiv

Das Schweizer Forschungsinstitut BAKBASEL hat die neusten Zahlen zur Nachhaltigkeit der Finanz- und Steuerpolitik der Schweizer Kantone veröffentlicht. Gemäss dem BAK Taxation Index ist die für Unternehmen attraktive Steuerpolitik in der Schweiz weiterhin nachhaltig: Die tiefen Steuersätze seien durch eine nachhaltige Finanzpolitik auch für die Zukunft gesichert. BAKBASEL schreibt, erst die Gegenüberstellung von Steuersätzen und ... Weiterlesen...