Bei der Standortwahl gilt es unterschiedliche Faktoren zu beachten, wie z.B. Steuern und kantonale Förderpolitik: Verschiedene Organisationen aus dem Bereich Wirtschaftsförderung und Standortmarketing sind Ihnen bei der Standortevaluation behilflich.

» mehr erfahren

Grösste Vielfalt auf kleinem Raum und im Herzen Europas gelegen - ein perfekter Standort für Unternehmen. Politische Stabilität, ein liberales Wirtschaftssystem, tiefe Steuerbelastung und ein hoher Bildungsstandard sind nur einige Merkmale der Schweiz.

» mehr erfahren

Unternehmensansiedlung in der Schweiz: Produktion, Arbeitsrecht, Unternehmenssteuern, Rechtsformen - Informationen zu den zentralen Themen der Unternehmensgründung und Unternehmensführung in der Schweiz.

» mehr erfahren

Leben und Arbeiten in der Schweiz: Die Schweiz bietet höchste Lebensqualität und Sicherheit. Einreise, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung, Sozialversicherungen, Schulen etc. - alle wichtigen Informationen für Privatpersonen.

» mehr erfahren

Höchste Lebensqualität

Beste Lebensqualität durch hohe Sicherheit, intakte Umwelt und kulturelle Vielfalt.

Die Schweiz ist ein sehr sicheres Land und bietet höchste Lebensqualität. In internationalen Rankings der Lebensqualität sind Schweizer Städte wie Zürich, Genf oder Bern immer wieder in den vordersten Plätzen zu finden. Aber nicht nur in den Städten, auch in den ländlichen Regionen erhält die Schweiz bei Kriterien wie Einkommen, Gesundheitswesen, Sicherheit, persönlicher Freiheiten sowie Familien- und Gesellschaftsleben hervorragende Noten.

Sicherheit

In der Schweiz sind Bewegungsfreiheit und Sicherheit immer und überall für jedermann gewährleistet. Grosse Ballungszentren und monotone grossflächige Wohnsiedlungen sind kaum anzutreffen. Auch nachts kann man sich überall unbehelligt bewegen. Die Kinder gehen unbegleitet und zu Fuss in die Schule. Diese sichere Umgebung und die Diskretion der Schweizer wird sehr geschätzt: Auch international bekannte Persönlichkeiten bewegen sich in der Schweiz oft ohne Personenschutz. Es kann durchaus passieren, dass man an einem Samstagabend im Kino einen Bundesrat antrifft.

Weltoffene Bevölkerung

Die Schweiz mit seinen vier Sprachregionen ist ein sehr weltoffenes Land. Durch dem Zusammenleben der verschiedenen Sprachgruppen und Religionen und dem grossen Anteil ausländischer Einwohner ergibt sich ein hohes Mass an Toleranz und Offenheit. Dies erleichtert die Integration für ausländische Firmen und Privatpersonen. Die Neutralität der Schweiz öffnet ihr den Zugang zu allen Ländern, was sich insbesondere auch im kulturellen Bereich widerspiegelt.

Die meisten Schweizer sprechen mindestens eine Fremdsprache. In der Grundschule wird schon früh Englisch unterrichtet, gefolgt von Französisch. Die Vielfalt der Sprachen, in denen kommuniziert werden kann, ist gross. Im internationalen Geschäftsleben nimmt neben der jeweiligen Landessprache Englisch einen wichtigen Stellenwert ein.

Freizeit

Durch das vielfältige Kultur- und Freizeitangebot ist die Schweiz rund ums Jahr ein ideales Ziel für Naturliebhaber, Sportbegeisterte, Ruhesuchende, Kunstfreunde und Geschäftsreisende. Die Schweiz steht für Individualität, echte Erholung, Erlebnis und Prestige. Hier findet jedermann das perfekte Angebot: Sommer- und Wintersport vor der Haustüre, charmante Marktflecken, pulsierendes Stadtleben, Kultur, Natur, Erholung oder Action. Die lokale Kulturszene blüht genauso wie hochdotierte Anlässe wie z.B. die Musikfestwochen Luzern oder Montreux, das Filmfestival Locarno oder im Sport das Swiss Indoors Tennis Basel oder der Leichtathletikanlass Weltklasse Zürich sowie diverse Schneesportanlässe.

Viele Schweizer sind in ihrer Freizeit in Vereinen aktiv und gehen so mit Gleichgesinnten ihrem Hobby nach. Sei es Sport, Theater, Musik, Politik, Ornithologie, Wandern, Naturschutz oder Philatelie – es gibt kaum einen Lebensbereich, für den es keinen Verein gibt. Für Zuwanderer bieten diese Gruppierungen eine optimale Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

» Freizeit, Kultur und Medien

» Swissness und kulturelle Besonderheiten