Nationaler Innovationspark

Der Innovationspark Schweiz soll als Netzwerkstandorte die ETH Zürich, die EPF Lausanne, einen Standort in der Nordwestschweiz und einen im Aargau umfassen. Es besteht die Möglichkeit, dass weitere interessante Projekte der Kantone, welche bis Ende 2015 nachqualifiziert sind, hinzugefügt werden. Das Umsetzungskonzept zum Projekt wurde bereits durch die Konferenz Kantonaler Volkswirtschaftsdirektoren (VDK) dem Bund vorgelegt. Der Projektstart wurde auf Anfang 2016 festgelegt.

Weiterführende Links: www.vdk.ch

Ansiedlungsberatung

Eignerstrategie: individuelles Konzept nach Marktanalyse
Herkunftsland: zielgerichtete Vorbereitung
Zielland: sukzessiver Start
Unternehmen: geeignete Rechtsform
Standortwahl: Business Place statt Tax Location
Umsetzung: Konzept leben oder bewusst ändern

 
Ansiedlungsberatung | Bürgi Nägeli Rechtsanwälte

 

+41 44 268 4000   Kontakt   Website