Jahresarchiv für 2021

Innovationsstandort – Schweiz: Land mit höchster Erfindungsdichte

EPA-Statistik 2020 Im Jahr 2020 haben Schweizer Unternehmen zwar weniger Patente beim Europäischen Patentamt angemeldet als im Vorjahr. Die Schweiz bleibt aber weiterhin der Staat mit der höchsten Erfindungsdichte in Europa. Unter den Schweizer Unternehmen ergab sich bei den Patentanmeldungen folgendes Ranking: ABB: Erster Platz Roche: Zweiter Platz 2. Mehr: epo.org Quelle LawMedia Redaktionsteam Weiterführende ... Weiterlesen...

Sprache – Uf Schwyzerdütsch?

ZHAW will Schweizer Dialekte digitalisieren Bildquelle: Online-Ausgabe des Hochschulmagazins der ZHAW – ZHAW-Impact Deutschschweizerinnen und -schweizer können über Chatbots oder bei anderen Sprachdiensten und -Anwendungen nicht sprechen wie ihnen „der Schnabel gewachsen“ ist. Für die multinationalen Technologieunternehmen wie Google, Apple oder Amazon ist der Schweizer Markt zu klein und zu wenig attraktiv, um Spracherkennungslösungen zu entwickeln, die ... Weiterlesen...

Innovationsstandort – Anlaufstellen für Schweizer Erfinder und Kreative: Studie gibt gute Noten

Werden Schweizer KMU bei Fragen rund um den Schutz ihres Geistigen Eigentums gut informiert und begleitet? Das Institut für Geistiges Eigentum (IGE) teilte am 26.02.2021 mit, eine Studie komme zum Schluss, dass das IGE zusammen mit weiteren Anlaufstellen für KMUs – sogenannten Intermediären – gute Arbeit leisten würden.  Trotzdessen sehen die Studien-Autoren Verbesserungspotenzial. Im Einzelnen ... Weiterlesen...

Standort Schweiz – «Pop-up-Schweiz»: Das neue Schweiz-Marketing Instrument – in Stuttgart, Mailand und New York

Gemäss EDA-Mitteilung vom 24.06.2021 lanciert die Schweiz erstmals ein «Pop-up House of Switzerland» und damit ein neues Instrument für das Landesmarketing. Die temporäre Netzwerk- und Kommunikationsplattform wird organisiert von „Präsenz Schweiz“ in Zusammenarbeit mit den Partnern Schweiz Tourismus Switzerland Global Enterprise. Das Vorhaben soll die Sichtbarkeit der Schweiz stärken: in Exportmärkten in bestehenden Beziehungen in ... Weiterlesen...

Forschungsstandort / Produktionsstandort / Vertriebsstandort – Lohnbuch 2021 erschienen

Das „Lohnbuch Schweiz 2021“ ist ein unentbehrliches Nachschlagewerk nicht nur für Personalfachleute, Arbeitsmarktbehörden, Sozialversicherer, Arbeitgeber und Gewerkschaften, sondern auch für ausländische Unternehmer, die Werke und Dienstleistungen in der Schweiz generieren oder Mitarbeiter in die Schweiz entsenden. Das Buch gewährt einen Überblick über die in der Schweiz gültigen Branchen-, Berufs- und Mindestlöhne fast sämtlicher Branchen und ... Weiterlesen...

Forschungsstandort – ETH: Weltspitze bei Geowissenschaften

Die ETH nimmt in der QS-Rangliste der weltweit besten Universitäten Platz 6 ein. Quacquarelli Symonds (QS) ist ein britischer Analysen-Anbieter für den globalen Hochschulsektor. QS hat nun sein Ranking 2021 für einzelne Fachrichtungen veröffentlicht. Die ETH ist im jüngsten Ranking mit insgesamt 15 Disziplinen unter den besten zehn vertreten. Bemerkenswert ist, dass die ETH in ... Weiterlesen...

Finanzstandort – Open Finance: Branchenverbände wollen offenen Finanzplatz gestalten

FinTech Einleitung Das Finanzwesen ist derzeit im Umbruch, unter anderem auch wegen „Open Finance“-Vorhaben. Gegenstand von „Open Finance“ In Finanzwirtschaft ist derzeit «Open Finance», der standardisierte und gesicherte Austausch von Daten zwischen Banken und vertrauenswürdigen Drittanbietern, Hauptgesprächsthema. Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) und Swiss Fintech Innovations (SFTI) wollen daher ihre Zusammenarbeit für diese ... Weiterlesen...

Standort Schweiz – Image der Schweiz im Ausland 2020

2020 stand die Schweiz weniger im Blickpunkt der ausländischen Medien als im Vorjahr. Auch weniger Themen prägten die Berichterstattung. Im Fokus standen insbesondere der Umgang der Schweiz mit der Covid-19-Pandemie die Diskussionen rund um die Bundesanwaltschaft. Bei der Bevölkerung genoss die Schweiz auch 2020 ein hohes Ansehen: Im Nation Brands Index (NBI), der das Image ... Weiterlesen...

Bevölkerung / Kultur – Häufige Schweizer Nachnamen

Regionale Namensherkunft Einleitung Jedes Land hat seine häufigen Nachnamen (Geschlechtsnamen) so zum Beispiel Müller (Deutschland), Martin (Frankreich), Rossi (Italien), Garcia (Spanien), Silva (Portugal), Smith (Grossbritannien), Murphy (Irland), Nielsen (Dänemark) usw. Auch die Schweiz hat ihre häufigen Nachnamen. Müller, Schmid, Meier … Die häufigsten Nachnamen sind in der Schweiz: Müller Schmid Meier Keller Huber Nachnamen nach ... Weiterlesen...

Kommunikation – Schweiz bei Konnektivität weltweit auf Platz 2

Einleitung In der Schweiz wird derzeit das engmaschige Telekom-Netz mit viel Engagement und Aufwand auf den Standard G5 upgegradet. Dies bleibt auch im Ausland nicht unbemerkt. Ranking Huawei, der chinesische Technologiekonzern und grösste Mobilephone-Hersteller der Welt, hat seinen „Global Connectivity Index“ herausgebracht. Der Index misst den Grad der Digitalisierung eines Landes. Im neuen Index 2020 ... Weiterlesen...